Willkommen in der Spalenvorstadt, der Strasse der Spezialisten!

Wer vom Marktplatz kommend den Spalenberg erklommen hat, den führt die Strasse rechterhand weiter zum Petersgraben. Im Mittelalter war dies der Graben der inneren Stadtmauer. Nun könnte man meinen, die Altstadt sei an dieser Stelle zu Ende. Aber dem ist nicht so!

Wenn man die Kreuzung überquert hat, kommt man in die reizvolle Spalenvorstadt, deren historische Häuser die Verbindung herstellen zum massiven, denkmalgeschützten Spalentor. In der Spalenvorstadt haben sich – zum Teil schon vor Jahrzehnten – zahlreiche Spezialgeschäfte eingerichtet, die diese Strasse, zusammen mit den neueren Geschäften, zu einer besonderen Geschäftsstrasse Basels machen.

Neben vielen wunderschönen und historischen Gebäuden gibt es über 40 Läden, Geschäfte und Restaurants. Wir Inhaber bieten Ihnen  eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen und betreiben unsere Geschäfte mit viel Engagement und Herzblut.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Aktuelles von den Geschäften


Die IG Spale trauert um einen wunderbaren Menschen...

museum design collection

Ausstellung:

SGBK Ausstellungsraum, Spalenvorstadt 18, 4051 Basel

elke höylä-vogt  "zeichnungen"

Einladung zur Ausstellung vom 25. September - 10. Oktober

Die Künstlerin für Sie zu den folgenden Terminen anwesend:

Mittwoch, 30.9.  15-18

Samstag, 3. 10.    14-17

Mittwoch, 7. 10.    15-18

Samstag, 10. 10.    14-17

offen: Di - Fr 11 - 18.30 Uhr, Sa 10 - 17 Uhr

nächste Ausstellung:

SGBK Ausstellungsraum, Spalenvorstadt 18, 4051 Basel

Anna Aregger  "Bilder"

Einladung zur Ausstellung vom 16. -31. Oktober

Eröffnung: Freitag , 16. Oktober von 17 - 18.30 Uhr

Die Künstlerin für Sie zu den folgenden Terminen anwesend:

Samstag, 17. Okt. / Dienstag, 20. Okt. / Freitag, 30. Okt.

jeweils von 13 - 17 Uhr

Ausstellung offen: Di - Fr 11 - 18.30 Uhr, Sa 10 - 17 Uhr

Bücher Ganzoni: Vernissage und Lesung "Ausleben"

Einladung zur Buchpräsentation und Lesung "Ausleben"

Nachdem die Vernissage im März nicht stattfinden konnte (eines der ersten Corona-Opfer...) versuchen wir es jetzt ein zweites Mal - bitte drücken Sie uns die Daumen!

Donnerstag, 22. Okt. um 19 Uhr

Buchhandlung Ganzoni am Spalentor, Spalenvorstadt 45, 4051 Basel

Lesung und Gespräch mit Mena Kost (Autorin) und Annette Boutellier (Fotografin)

Gedanken an den Tod verschiebt man gerne auf später. Aber was, wenn später jetzt ist? Eine Bergbäuerin, ein Nobelpreisträger, eine Schauspielerin, ein ehemaliger Verdingbub: Im Portraitbuch "Ausleben" erzählen Frauen und Männer zwischen 83 und 111 von ihren Gedanken, Aengsten, Hoffnungen, im Bezug auf ihren eigenen Tod. Sie berichten aus ihrem Leben und sagen, wie es sich anfühlt, nach vorne zu schauen.

 

Eintritt frei, beschränkte Platzzahl, in den Räumen der Buchhandlung gilt Maskenpflicht.

Eine Anmeldung mit Kontaktdaten ist erforderlich. Bitte schicken Sie Ihre Anmeldung mit vollständigem Namen, Wohnadresse, Telefonnummer oder E-Mailadresse, bis zum 15. Oktober an: info@buecherganzoni.ch oder rufen Sie uns an: 061 261 32 72

Wir freuen uns auf Sie!

Christoph Merian Verlag und das Team der Buchhandlung Ganzoni

Isabelle Hof, Valérie Meyer, Viola Otthofer

 

Bücher Ganzoni: Café Psy

Café Psy jeden 3. Dienstag im Monat, von 20 -  21.30 Uhr

Eintritt frei, Konsumation möglich

Restaurant zum Tell

Tell's Lieferservice  5 Tage die Woche

Bestellungen: Di - Sa  von 10 - 18 Uhr, Tel: 061 262 02 80

Bestellungen für den Folgetag: info@zumtellbasel.ch

Abhol - oder Lieferservice Mittag  12 - 15 Uhr, Abend 18 - 20 Uhr

Gönnen Sie sich ein feines Essen - Sie haben es sich verdient!

                                                  

Tellstube für Feste-Bankette und Firmenanlässe

Spalenvorstadt 38, 4051 Basel, +41 61 262 02 80
info@zumtellbasel.ch

www.zumtellbasel.ch

Atelier für Kunsttherapie